France Telecom: Massiver Stellenabbau geplant?

Freitag, 16. Januar 2009 12:42
Orange

PARIS - Der französische Telekommunikationskonzern France Telecom S.A. (WKN 906849) könnte nun auch massiv Stellen abbauen. Grund sei die derzeitige schwierige wirtschaftliche Situation.

Wie die Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf die Nachrichtenagentur AFP berichtet, droht den Mitarbeitern der France Telecom ein massiver Stellenabbau. Nachdem France Telecom in den letzten Jahren umstrukturiert wurde, sollen nun rund 10.000 bis 12.000 weitere Arbeitsplätze gestrichen werden. Das teilte zumindest die Gewerkschaft CFE-CGC mit. Anfang März dieses Jahres wolle die Geschäftsführung des französischen Telekommunikationskonzerns den Drei-Jahres-Plan „Next II“ vorstellen. Darin sollen weitere Maßnahmen festgelegt sein. Ziel sei es, den Gewinneinbruch, der durch die Wirtschaftskrise entstanden ist, wieder auszugleichen. Allerdings wies France Telecom die Aussagen der Gewerkschaft zurück.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...