France Telecom: Goodbye Telindus

Donnerstag, 5. Januar 2006 12:37
Orange

PARIS - Bis vor kurzem war im Bieterwettstreit um Telindus zwischen Belgacom und France Telecom (WKN: 906849) noch alles offen. Nun spricht aber vieles dafür, dass das Telekommunikationsunternehmen Telindus mit einem neuen Besitzer belgisch bleibt.

Mitte Dezember 2005 bot France Telecom 15,80 Euro je Unternehmensanteil von Telindus und wurde prompt von Belgacom überboten. Das belgische Telekommunikationsunternehmen erhöhte die eigene Offerte von 13,50 Euro je Aktie auf 16,60 Euro. Am 30. Dezember 2005 entschloss sich Telindus dann das neue Gebot von Belgacom anzunehmen.

Meldung gespeichert unter: Belgacom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...