France Tel.: Kursrückgang wegen Verschuldung

Dienstag, 25. Februar 2003 15:31

Die Aktien des französischen Telefonkonzerns France Telecom SA (Paris: PFTE, WKN: 906849) entwickeln sich am Dienstag Nachmittag an der Börse in Paris negativ. Die Händler begründen die deutlichen Kursverluste damit, dass es der Firma im Jahr 2002 nicht gelang, bei dem Verschuldungsabbau die gesteckten Ziele zu erreichen. Das Unternehmen hat am heutigen Tag angegeben, im Jahr 2002 die Verschuldung auf 68 Mrd. Euro verringert zu haben. Analysten gingen in ihren Prognosen von deutlich niedrigerer Verschuldung aus. Das Unternehmen ist die am höchsten verschuldete Telefongesellschaft Europas.

Die Aktien der France Telecom wurden zeitweise an der Börse in Paris unter 19,28 Euro gehandelt. Um 11:19 MEZ wurden die Aktien mit einem Minus von 1,48 Euro oder 7,1 Prozent bei 19,36 Euro gehandelt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...