Foxconn will 63 Mio. Dollar in Cloud Computing Zentren investieren

Montag, 28. November 2011 14:43

TAIPEI (IT-Times) - Der tawanische Auftragshersteller Foxconn Electronics will 63,3 Mio. US-Dollar in den nächsten fünf Jahren in den Bau zweier Cloud Computing Zentren investieren.

Das erste Gebäude soll im Kaohsiung Software Park im Süden Taiwans entstehen, wobei die Konstruktionsarbeiten am 1. Dezember beginnen sollen, so der Branchendienst DigiTimes. Der Cloud-Komplex soll später 3.000 Software-Ingineure beherbergen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Hon Hai Precision Industry Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...