Foxconn mit großen Plänen ins neue Jahr

Electronic Manufacturing Services (EMS)

Freitag, 20. Dezember 2013 11:01
Foxconn_Logo.png

TAIPEI (IT-Times) - Foxconn startet mit Optimismus und hohen Erwartungen ins neue Jahr. Mit Hon Hai Precision als treibendem Motor will der Auftragsproduzent und Anbieter von Electronic Manufacturing Services (EMS) vor allem in den USA weiter Fuß fassen.

Foxconn-Chef Terry Gou gab an, im kommenden Jahr 2014 ein Umsatzwachstum von etwa 15 Prozent im Jahresvergleich zu erwarten. „2014 werde ein Jahr des schnellen Wachstums“, so zitiert der Nachrichtendienst Reuters Gou. Außerdem soll das Investment in den USA von aktuell 40 Mio. US-Dollar um zehn Prozent zulegen. Treibende Kraft soll dabei vor allem die Geschäftseinheit Hon Hai Precision sein. Außerdem plant Foxconn offenbar im kommenden Jahr vermehrt 60 und 70-Zoll Flachbildfernseher von Mexiko in die USA zu exportieren.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...