Foxconn kauft südkoreanische Diabell

Donnerstag, 22. November 2007 10:17

Der taiwansche Auftragshersteller und Elektronikspezialist Foxconn hat für 12,8 Mio. US-Dollar knapp 75.000 Aktien des südkoreanischen Mobilfunktelefonherstellers Diabell übernommen. Durch die Akquisition erhofft sich Foxconn Verbesserungen beim Design und der Herstellung von Handy-Komponenten.

Diabell betreut unter anderem große Mobiltelefonhersteller wie Motorola, Samsung und LG Electronics. Foxconn geht davon aus, die Übernahme bis zum 3. Januar 2008 abschließen zu können.

Folgen Sie uns zum Thema Hon Hai Precision Industry Co. und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hon Hai Precision Industry Co.

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...