Foxconn kauft im IC-Design-Bereich zu

Integrated Circuit Design

Freitag, 31. Januar 2014 12:36
Foxconn_Logo.png

TAIPEH (IT-Times) – Foxconn hat einen Übernahmevertrag mit Socle Technology abgeschlossen. Mit einem neuen Geschäftsführer soll die jüngste Tochter des taiwanischen Auftragsproduzenten unter anderem mit der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) kooperieren.

Foxconn baut durch die Akquisition von Socle Technology die Original Design Manufacturing-Kapazitäten vor allem im Bereich von IC-Design-Technologien aus. Als neuen Geschäftsführer von Socle wählte Foxconn Young Liu, der bislang als General Manager der Innovation Digital System Business Group tätig war. Wie der Branchendienst Digitimes berichtet, soll Socle trotz der Übernahme weiterhin selbstständig tätig bleiben und dabei vor allem mit Unternehmen wie TSMC (WKN: 909800), United Microelectronics, der Semiconductor Manufacturing Internacional Company oder Globalfoundries zusammenarbeiten. Die Akquisition soll bis spätestens Mitte Mai 2014 abgeschlossen sein.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...