Foxconn dementiert Gerüchte über mögliche Unternehmenssplittung

Donnerstag, 18. März 2010 18:09

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanesische Elektronikspezialist und Auftragshersteller Foxconn Electronics plant derzeit keine Unternehmensteilung. Das berichtet zumindest der Branchendienst DigiTimes.

In den Medien sind mehrfach Gerüchte laut geworden, dass Foxconn eine Aufteilung des Unternehmens plane. Nun hat sich das Unternehmen geäußert und erklärte, dass derzeit keine konkreten Absichten vorliegen würden. Ein solcher Schritt müsste wohl überdacht sein. Derzeit wäre Foxconn nicht mit der Evaluation einer Teilung beschäftigt. (jas/rem)

Meldung gespeichert unter: Hon Hai Precision Industry Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...