Foxconn baut Cloud Computing-Center

Mittwoch, 23. November 2011 12:34

TAIPEH (IT-Times) - Cloud Computing weitet sich immer mehr aus und somit wird auch neuer Platz gebraucht: Der taiwanesische Auftragsproduzent Foxconn hat angekündigt, in naher Zukunft mit dem Bau zweier Cloud Computing-Gebäude zu beginnen.

Die Bauten der Foxconn International Holdings Ltd. (WKN: A0DP3Y) sollen im Kaohsiung Software Park im südlichen Taiwan errichtet werden. Die Bauarbeiten beginnen laut Industriequellen bereits am 1. Dezember dieses Jahres. Drei Center sollen die beiden Gebäude beinhalten: ein Daten-Center, ein Zentrum für die Entwicklung neuer Software und eins für technologische Innovationen.

Meldung gespeichert unter: Foxconn International Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...