FormFactor rutscht in die Verlustzone

Mittwoch, 30. April 2008 09:43

LIVERMORE - Der US-Chipspezialist und Halbleiterausrüster FormFactor (Nasdaq: FORM, WKN: 577767) muss im vergangenen ersten Quartal 2008 einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen und rutscht dabei in die Verlustzone.

So berichtet FormFactor von einem Umsatzrückgang um 36 Prozent auf 65,7 Mio. US-Dollar. Dabei entstand ein Verlust von 18 Mio. Dollar oder 37 US-Cent je Aktie, nachdem FormFactor im Jahr vorher noch einen Profit von 15,2 Mio. Dollar oder 31 US-Cent je Aktie melden konnte. Mit den vorgelegten Zahlen blieb FormFactor auch hinter den Markterwartungen der Analysten zurück. Diese hatten im Vorfeld nur mit einem Nettoverlust von 22 US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: FormFactor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...