Fluxx: Umsatz und Verlust stark ausgeweitet

Dienstag, 14. November 2000 10:25

Fluxx.com AG (NM, WKN: 576350): Fluxx.com, Internet Service Anbieter im Bereich online Wetten, veröffentlichte am Dienstag Geschäftszahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2000. Das Unternehmen konnte die Nettoumsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 160% auf 23 Mio. DM steigern. Der Umsatz für das dritte Quartal von 8,2 Mio. DM ist eine Steigerung von 116% gegenüber dem dritten Quartal 1999. Mit verantwortlich für die Umsatzsteigerungen sind allerdings die Akquisitionen von book & data und Telewette.

Das Unternehmen weitete jedoch nicht nur die Umsätze stark aus, sondern auch den Konzernfehlbetrag. Der Fehlbetrag, berechnet nach IAS-Standard, stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 50,4% auf 6,4 Mio. DM. Das Ergebnis pro Aktie beläuft sich damit auf -1,27 DM.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...