Fluxx AG beteiligt sich an myBet.com

Mittwoch, 4. Januar 2006 18:20

ALTENHOLZ - Die Fluxx AG (WKN: 576350<FXX.FSE>) hat heute 38 Prozent der Anteile an der Holding QED Ventures Ltd. übernommen. QED betreibt über die100-prozentige Tochtergesellschaft Personal Exchange International Ltd. das internationale Online-Sportwettenportal "myBet.com" sowie ein Franchise-Modell für Sportwettenlokale.

Eigenen Angaben zufolge beabsichtigt Fluxx, zu einem späteren Zeitpunkt weitere Anteile an der QED zu übernehmen und eine Mehrheitsbeteiligung von bis zu 81 Prozent einzugehen. Der Kaufpreis für 38 Prozent der Unternehmensanteile an der QED beläuft sich zunächst auf drei Mio. Euro. Für die künftige Aufstockung der Beteiligung sollen weitere drei Mio. Euro fällig werden. Hinzu kommt eine anschließende Barkapitalerhöhung in Höhe von 1,5 Mio. Euro. Die Kapitalerhöhung soll unmittelbar dem Unternehmen zufließen und langfristig dem Ausbau des operativen Geschäfts zugute kommen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...