Flextronics: Umsatzrückgang und Verlust im 1. Halbjahr

Donnerstag, 30. Juli 2009 11:26
Flextronics International

SINGAPUR (IT-Times) - Flextronics International Ltd. (WKN: 890331) gab heute die Zahlen für das erste Geschäftsquartal 2009, das am 3. Juli dieses Jahres endete, bekannt. Der Electronics Manufacturing Services (EMS) Provider rutschte tief in die roten Zahlen.

Der Umsatz von Flextronics International Ltd. im ersten Geschäftsquartal 2009 gab gegenüber dem Vorjahresquartal von 8,35 Mrd. US-Dollar auf 5,78 Mrd. Dollar nach. Das operative Ergebnis nach GAAP-Standard verbesserte sich von minus 109 Mio. Dollar auf plus 9,6 Mio. Dollar. Als Periodenergebnis stand ein Verlust von 154 Mio. Dollar in den Büchern des Unternehmens. In der Vorjahresperiode hatte Flextronics noch einen Periodenüberschuss in Höhe von 130 Mio. Dollar verzeichnet. Entsprechend gab das Ergebnis je Aktie von plus 0,16 Dollar auf minus 0,19 Dollar nach.

Meldung gespeichert unter: Flextronics International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...