Flextronics spürt Margendruck

Mittwoch, 24. Oktober 2007 18:18
Flextronics International

SINGAPUR - Flextronics International Ltd. (WKN: 890331) wies heute die Ergebnisse für das dritte Quartal sowie für die ersten neun Monate 2007 aus. Der Electronics Manufacturing Services (EMS) Anbieter konnte zwar den Umsatz, nicht aber den Gewinn erhöhen.

Im dritten Quartal wies Flextronics einen Umsatz von 5,57 Mrd. US-Dollar aus, im Vorjahr waren es 4,70 Mrd. Dollar. Es wurden 161 Mio. Dollar operativer Gewinn erzielt (2006: 29 Mio. Dollar). Der Nettogewinn lag mit 121 Mio. Dollar allerdings deutlich unter dem Wert von 2006 von 185 Mio. Dollar. Entsprechende reduzierte sich der Gewinn je Aktie von 31 Cent auf 20 Cent.

Meldung gespeichert unter: Flextronics International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...