First Solar verkauft kanadische Solarprojekte

Dienstag, 7. Dezember 2010 09:59
First Solar

TEMPE (IT-Times) - Der US-Solarkonzern und Dünnschichtspezialist First Solar wird vier Solarprojekte in Kanada an einer Tochter der NextEra Energy Resources verkaufen. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Die entsprechenden Solarprojekte sind in Ontario/Kanada angesiedelt, wobei First Solar die Projekte (Sombra und Moore Solar Energy) weiter entwickeln wird. Nach der Fertigstellung soll das Eigentum an NextEra Energy Canada übergehen, wobei NextEra auch als Betreiber der Anlagen auftreten wird.

Jede Anlage generiert rund zehn Megawatt an Solarstrom, wobei in jeder Anlage 172.000 Dünnschichtmodule von First Solar verbaut wurden. Die Konstruktion an den Anlagen soll im ersten Quartal 2011 beginnen, wobei der Solarpark Ende 2011 ans Netz gehen soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: Solarkraftwerke

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...