First Solar installiert erste Solarmodule auf Solar Ranch One

Freitag, 22. Juni 2012 16:28
First Solar

TEMPE (IT-Times) - Der US-Dünnschichtspezialist First Solar hat grünes Licht vom Los Angeles County Department of Public Works erhalten, um erste Solarmodule auf der Solar Ranche One Solaranlage zu installieren. Dabei handelt es sich um einen Solarpark, der aktuell im Antelope Valley in der Entwicklung ist.

Durch das Abkommen kann First Solar (Nasdaq: FSLR, WKN: A0LEKM) mit den Konstruktionsarbeiten der 230-Megawatt-Anlage weiter fortfahren, die im Jahr 2013 fertig gestellt sein soll. Die Solaranlage soll später genügend Strom produzieren, um 75.000 Haushalte mit Strom zu versorgen. Die Installation der Module hatte sich verzögert, nachdem First Solar mit den öffentlichen Behörden noch das Abkommen bezüglich der Modul-Zertifizierung aushandelte.

Meldung gespeichert unter: Dünnschicht-Solarmodule (Thin-Film)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...