First Solar beginnt mit Großprojekt

Donnerstag, 17. Juli 2008 09:04
First Solar

Der amerikanische Solarspezialist First Solar hat mit dem Bau der ersten Aufdachanlage in Kalifornien begonnen, die 250 Megawatt an Strom durch Sonnenenergie erzeugen soll. Es ist das größte kommerzielle Solarprojekt im Bereich der Aufdachanlagen in Kalifornien.

Der Auftrag wurde vom US-Versorger Southern California Edison erteilt und erstreckt sich über fünf Jahre. Daneben bekam First Solar grünes Licht von den US-Behörden zum Bau eines Solarkraftwerks im kalifornischen Blyth. Die Anlage soll spätestens mindestens 7,5 Megawatt an Strom produzieren. Eine 1-Megawatt Anlage reicht derzeit aus, um etwa 778 US-Haushalte pro Jahr mit Strom zu versorgen, so das US-Energieministerium.

Meldung gespeichert unter: Dünnschicht-Solarmodule (Thin-Film)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...