Firefox: Marktanteil steigt auf 20 Prozent

Donnerstag, 6. November 2008 08:17
Firefox

Laut den Marktforschern aus dem Hause Net Applications, erreichte der Open-Source Browser Firefox im Monat Oktober zeitweise einen Marktanteil von über 20 Prozent. Insgesamt beendete Firefox, der inzwischen in der Version 3 erhältlich ist, den Monat Oktober mit einem Marktanteil von 19,97 Prozent.

Microsoft kontrolliert hingegen nach wie vor den Markt für Web-Browser und kam zuletzt auf einen Marktanteil von 71,3 Prozent. Auf den dritten Platz rangierte zuletzt Apple mit seinem Safari-Browser mit einem Marktanteil von 6,6 Prozent, gefolgt von Opera mit 0,75 Prozent. Der neue Google-Browser Chrome spielt demnach bislang mit einem Marktanteil 0,01 Prozent so gut wie keine Rolle, so Net Applications.

Meldung gespeichert unter: Firefox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...