Firefox erobert Marktführerschaft in Europa

Dienstag, 4. Januar 2011 15:17
Firefox_3_6.jpg

LONDON (IT-Times) - Der Open-Source-Browser Firefox von Mozilla hat sich im Dezember die Marktführerschaft im europäischen Browser-Markt mit einem Marktanteil von 38,1 Prozent gesichert, so die Marktforscher StatCounter.

Wie Reuters berichtet, rutschte Microsofts Internet-Explorer in Europa auf 37,5 Prozent im Dezember ab. Großer Gewinner war auch Google, dessen Chrome-Browser sich einen Marktanteil von 14,6 Prozent sichern konnte, nach 5,1 Prozent im Jahr vorher.

Auf globale Sicht konnte sich der Internet-Explorer mit einem Marktanteil von 46,9 Prozent zwar noch behaupten, Firefox legte aber hierzu und kam zuletzt auf 30,8 Prozent, während sich Google mit Chrome 14,9 Prozent im weltweiten Browser-Markt sichern konnte. (ami)

Meldung gespeichert unter: Firefox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...