Firefox 4 schlägt IE9 - bereits über 13 Millionen Downloads

Donnerstag, 24. März 2011 07:59
Firefox4_logo.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Mozilla hat mit dem Firefox 4 offenbar erfolgreich im Browser-Markt zurückgeschlagen, nachdem Microsoft in der Vorwoche den Internet Explorer 9 (IE9) vorgestellt hat, wurde der Firefox 4 einen Tag nach Veröffentlichung bereits 4,7 Millionen Mal heruntergeladen, während Microsoft 2,3 Millionen Downloads für den IE9 verzeichnete, berichtet CNET.

Inzwischen hat der Firefox 4 die Marke von 13 Millionen Downloads überschritten, wie die offizielle Mozilla-Statistik verrät. Mozilla hatte den neuen Browser am Dienstag veröffentlicht. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Firefox via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Firefox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...