FireEye erwartet positiven Cashflow - Kooperation mit Visa

Cyber Security: Visa und FireEye arbeiten zusammen

Freitag, 5. Juni 2015 10:33
Visa.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Cyber-Security-Spezialist FireEye hat eine Kooperation mit dem Kreditkartenspezialisten Visa bekannt gegeben. Die beiden Unternehmen wollen enger zusammenarbeiten, um Händler und Konsumenten vor Kreditkartenbetrug besser zu schützen.

Der Sicherheitsspezialist FireEye und Visa wollen neue Tools und Services anbieten, um Händler und Kreditkartenherausgeber vor weiterentwickelten Cyber-Attacken zu schützen. Der Deal zwischen FireEye und Visa ist der erste dieser Art in der Industrie. Das Visa und FireEye Community Threat Intelligence (CTI) Angebot soll das Know-how beider Unternehmen im Sicherheitsbereich bündeln. Dadurch sollen Händler und Kreditkartenherausgeber schneller in der Lage sein, auf etwaige Cyber-Attacken auf ihre IT und ihre Zahlungsinfrastruktur zu reagieren.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...