Finisar stellt Gewinne in Aussicht

Montag, 5. September 2005 08:34

SUNNYVALE - Der US-Netzwerk- und Glasfaserspezialist Finisar (Nasdaq: FNSR<FNSR.NAS>, WKN: 929098<FIS.FSE>) kann für das vergangene Quartal einen deutlichen Umsatzanstieg melden. Gleichzeitig stellt das Unternehmen für das laufende dritte Quartal den Sprung in die Gewinnzone in Aussicht.

Für das vergangene zweite Quartal meldet Finisar einen Umsatzsprung auf 81,7 Mio. Dollar, nach Einnahmen von 61,9 Mio. Dollar im Jahr vorher. Dabei musste Finisar noch einen Verlust von 19,1 Mio. Dollar oder sieben US-Cent je Aktie hinnehmen, nach einem Minus von 22,1 Mio. Dollar oder zehn US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen ergibt sich ein operatives Minus von drei US-Cent je Aktie, womit Finisar die Erwartungen der Analysten erfüllen konnte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...