Finanzvorstand verlässt Versatel überraschend

Freitag, 16. April 2010 18:01
Versatel

DÜSSELDORF (IT-Times) - Der Finanzvorstand der Versatel AG (WKN: A0M2ZK) hat das Unternehmen überraschend verlassen. Das gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Max Padberg, bisheriges Vorstandsmitglied und Verantwortlicher für die Finanzen bei Versatel, hat heute den Aufsichtsrat über den Rücktritt von seinen Funktionen in Kenntnis gesetzt. Bereits zum 30. April wird er das Unternehmen verlassen. Versatel erklärt, dass der Rücktritt auf eigenen Wunsch Padbergs erfolge, da er beabsichtige, sich anderen Aufgaben zuzuwenden.

Meldung gespeichert unter: Versatel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...