Felix Marx verlässt überraschend die Identive Group

Montag, 13. Dezember 2010 10:55
IdentiveGroup_Logo.png

ISMAING (IT-Times) - Felix Marx, bisher unter anderem Executive Vice President der Transponder-&-Semiconductors-Division, wird die Identive Group Inc. verlassen.

Dies gab der Anbieter von Produkten, Diensten und Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Identifikation und RFID-Technologien heute bekannt. Demnach werde Felix Marx, welcher bisher als Executive Vice President der Transponder-&-Semiconductors-Division, als CEO von ACiG Technology und als Direktor für die Identive Group Inc. (WKN: A1C0ZG) gearbeitet hat, zum 31. Dezember 2010 seine Posten bei der Identive Group und seine Position im Board of Directors niederlegen. Die Identive Group gab an, dass Marx das Unternehmen nicht wegen Auseinandersetzungen oder Meinungsverschiedenheiten mit dem Unternehmen oder dem Board of Directors verlassen werde. Nähere Gründe wurden allerdings auch nicht angeführt. Marx werde der Identive Group in den kommenden Monaten als Berater im Sektor Transponder-Aktivitäten zur Verfügung stehen. (maw/rem)

Meldung gespeichert unter: Identive Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...