Fantastic setzt auf eCDN

Breitband-Technologien

Donnerstag, 10. April 2003 12:04

The Fantastic Corporation (WKN: 924382): Das Schweizer Softwareunternehmen Fantastic, ehemals Börsenstar und nun Sorgenkind, hat das Produktportfolio erneuert. Das Unternehmen setzt nun vollends auf den Markt für Enterprise Content Delivery Network (eCDN).

Fantastic hat das neuen Produktportfolio OmniCast eCDN getauft. Es umfasst drei Lösungen, nämlich die Einstiegslösung OmniCast eCDN Dispatcher, eCDN Edge und eCDN Multimedia. Die OmniCast-Lösungen sollen eine schnellere und einfachere Datenverteilung in Unternehmensnetzwerken ermöglichen. Die Multimedia-Lösung ermöglicht auch die Übermittlung von Streaming- und Video-Inhalten an Arbeitsplätzen.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...