Familien ohne Spielekonsolen bald in der Minderheit

Dienstag, 1. Dezember 2009 11:29

Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) erwartet weiteren Schub zu Weihnachten

Berlin 1. Dezember 2009 - Ende des Jahres 2009 wird nach einer Prognose des Bundesverbandes Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) jeder zweite Familienhaushalt in Deutschland über eine Spielekonsole verfügen. Schon jetzt haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 44 Prozent aller Familienhaushalte eine Spielekonsole. Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware erwartet hier einen deutlichen Schub zu Weihnachten.

Olaf Wolters, Geschäftsführer des BIU, dazu: "Wir gehen davon aus, dass Ende 2009 weit über die Hälfte aller Haushalte mit Kindern eine Spielekonsole hat und insgesamt in jedem vierten Haushalt in Deutschland digital gespielt wird. Die Begeisterung für interaktive Unterhaltung ist in Deutschland ungebrochen. Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft haben die Anbieter von Videospielkonsolen die Preise angepasst und neue Versionen auf den Markt gebracht. Das Angebot an Spielen für die ganze Familie wird immer größer. Es gibt Spiele für alle Altersgruppen und Vorlieben. Und natürlich stehen Spiele und Konsolen ganz oben auf den Wunschzetteln für Weihnachten. All das sind Faktoren, die dafür sprechen, dass der Siegeszug interaktiver Unterhaltung weitergeht."

Dass Familien ohne Spielekonsolen bald in der Minderheit sind, ist nach Auffassung des BIU auch Ausdruck dafür, dass interaktive Unterhaltung in der Mitte der Gesellschaft angekommen und selbstverständlicher Teil familiärer Unterhaltung geworden ist.

Weitere Informationen über alle Aspekte interaktiver Unterhaltung findet man auch auf dem Internetportal www.spielen-verbindet.de.

Weitere Informationen:
Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) ist der Interessenverband der Anbieter und Produzenten von Unterhaltungssoftware in Deutschland. Er organisiert die Interessen der maßgeblichen Unternehmen im Bereich der interaktiven Unterhaltung. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema Computer- und Videospiele.

Kontakt:
Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.
Rungestraße 18
D-10179 Berlin
Tel.: ++49-30-2408779-0
Fax.: ++49-30-2408779-11
http://www.biu-online.de/
Email: presse@biu-online.de

Meldung gespeichert unter: BIU

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...