Fachgruppe E-Commerce im BVDW wählt neuen Vorsitz

Dienstag, 31. März 2009 16:21
BVDW

Achim Himmelreich ist neuer Vorsitzender / Stellvertreter sind Thorben Fasching und Jan Pohle

Düsseldorf, 31. März 2009 - Die Fachgruppe E-Commerce im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat mit Achim Himmelreich (Mücke Sturm & Company) einen neuen Vorsitzenden gewählt. Auf der letzten Fachgruppensitzung wurden außerdem Thorben Fasching (hmmh multimediahaus) und Jan Pohle (Taylor Wessing) als Stellvertreter bestimmt.

Die Positionen im Vorstand der Fachgruppe E-Commerce bekleiden Achim Himmelreich und seine beiden Stellvertreter für eine Amtszeit von zwei Jahren. Die grundlegenden Themen der Fachgruppe für 2009 sind die Marktentwicklung, Businessprozesse, Rahmenbedingungen und Infrastruktur im E-Commerce. "Der elektronische Handel ist ein Zukunftsmotor der deutschen Wirtschaft, den wir als Fachgruppe E-Commerce weiter ankurbeln wollen. Dabei liegt gleichzeitig der Fokus auf mehr Sicherheit für Käufer und Betreiber", sagt Achim Himmelreich.

Auf Impuls des Vorsitzenden wählte die Fachgruppe einstimmig zwei Stellvertreter. "Die Fachgruppe E-Commerce ist eine Plattform, um das in jahrelanger Praxis gesammelte Know-how zu vernetzen und gemeinsam Leitfäden und Empfehlungen zu erarbeiten", so Thorben Fasching. Jan Pohle ergänzt: "Im elektronischen Handel fehlt nach wie vor das Vertrauen zwischen Händlern und Verbrauchern, obwohl sich der Markt insgesamt positiv entwickelt. Hier bedarf es mehr Transparenz und weiterer Aufklärung."

Weitere Informationen sowie Bildmaterial zur Pressemeldung finden Sie unter www.bvdw.org. Hochauflösende Fotos auf Anfrage.

Über den BVDW:
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der Digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Wir sind das Netz

Kontakt:
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Kaistraße 14 * 40221 Düsseldorf
www.bvdw.org

Ingo Notthoff, Pressesprecher
Tel: 0211 600456-25, Fax: -33
notthoff@bvdw.org

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...