Faceook will sich Mapping-Service Waze schnappen

Social-Mapping-Software

Freitag, 10. Mai 2013 08:28
Waze.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-Social-Networking-Spezialist Facebook steht offenbar unmittelbar vor der Übernahme des Mobile-Mapping-Spezialisten Waze. Der Kaufpreis für den Mobile-Mapping-Spezialisten soll sich zwischen 0,8 und 1,0 Mrd. US-Dollar bewegen, berichtet die israelische Zeitung Calcalist.

Facebook soll bereits Einsicht in die Bücher von Waze erhalten haben. Zuvor waren bereits Gerüchte in US-Medien aufgetaucht, wonach auch Apple Interesse an Waze gehabt haben soll. Nunmehr scheint sich jedoch Facebook durchgesetzt zu haben, wenngleich die Gespräche noch andauern und es keine Garantie gibt, dass der Deal auch zu Stande kommt, heißt es. Sollte Facebook den Social-Networking-Spezialisten tatsächlich für eine Mrd. Dollar kaufen, wäre dies nach der Übernahme von Instagram im Vorjahr der zweitgrößte Zukauf für Facebook.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...