Facebooks WhatsApp für das Web verfügbar

WhatsApp für den Desktop

Donnerstag, 22. Januar 2015 09:40
Facebook - WhatsApp Logo

MENLO PARK (IT-Times) - Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es offiziell: WhatsApp ist nunmehr auch für den Desktop verfügbar, allerdings kann die Anwendung bislang nur von Android-, Windows Phone- und BlackBerry-Nutzer genutzt werden. Apple- bzw. iOS-Nutzer bleiben zunächst außen vor.

WhatsApp Web ist de facto eine Spiegelung der WhatsApp App auf dem Desktop. Um den Service nutzen zu können, benötigt der Anwender auch eine installierte WhatsApp App Anwendung auf dem Smartphone. Um zu starten, scannt der Anwender einen entsprechenden QR Code ein und installiert die neueste WhatsApp auf dem Telefon. Zudem muss der Anwender den Chrome-Browser von Google auf dem Desktop verwenden, mit Firefox funktioniert WhatsApp Web bislang nicht. Durch die Spiegelung sind alle Nachrichten, die auf dem Desktop geschrieben werden, weiterhin auf dem Telefon verfügbar.

Meldung gespeichert unter: WhatsApp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...