Facebook zeigt neuen Messenger - Support für QR Codes und virtuellen Assistenten

Facebook Messenger 2.0

Mittwoch, 19. April 2017 09:24

SAN JOSE (IT-Times) - Im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz F8 hat Facebook nicht nur Facebook Spaces, sondern auch eine neue Version seines Facebook Messengers vorgestellt.

Facebook Messenger F8 2017

Der Facebook Messenger wird immer beliebter und zählt inzwischen mehr als 1,2 Milliarden Nutzer im Monat. Inzwischen sind auch 100.000 Chat-Bots über den Facebook Messenger verfügbar, die mithilfe künstlicher Intelligenz zum Beispiel Nutzerfragen beantworten oder Bestellungen ausführen können.

Mit dem Update des Facebook Messengers hält Messenger Codes Einzug, wodurch QR Codes direkt in den Messenger gescannt werden können. Zudem werden Game Bots und Spiele besser im Messenger unterstützt.

Ein Update hat auch der virtuelle Assistent M erhalten, wodurch der Facebook-Nutzer Essen über Delivery.com bestellen kann. Diese Funktion ist allerdings zunächst nur in den USA verfügbar.

Meldung gespeichert unter: Facebook Messenger

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...