Facebook will Uber in Messenger integrieren

Mobile Messaging

Freitag, 25. Juli 2014 17:49
Facebook Unternehmenslogo

MENLO PARK (IT-Times) - Facebook befindet sich Spekulationen zufolge in Gesprächen mit Uber. Möglicherweise wird die Fahrdienst-App in den Facebook Messenger integriert.

Am heutigen Freitag wurden Gerüchte laut, dass sich das Soziale Netzwerk Facebook und der Onliner Fahrdienstvermittler Uber in Kooperations-Gesprächen befänden. Dem Branchendienst Recode zufolge beraten Mark Zuckerberg und Travis Kalanick, CEO bei Uber, derzeit über eine mögliche Integration der Uber-Services in den Facebook Messenger. Facebook hat derzeit Schwierigkeiten, den Messenger zu monetarisieren. Werbung im Messenger schloss Zuckerberg zuletzt immer wieder kategorisch aus. Bei einer Integration von Uber in den Messenger könnte Facebook möglicherweise Provisionen für die vermittelten Fahrten kassieren. Weder Facebook noch Uber äußerte sich öffentlich zu den Spekulationen.

Meldung gespeichert unter: Uber

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...