Facebook will eigenes Smartphone auf den Markt bringen - Übernahme von HTC?

Dienstag, 29. Mai 2012 08:55
Facebook Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Der Social-Networking-Gigant Facebook arbeitet nach einem Bericht der New York Times zufolge an der Entwicklung eines eigenen Smartphones, welches im nächsten Jahr auf den Markt kommen soll.

Als Entwicklungspartner hat Facebook (Nasdaq: FB, WKN: A1JWVX) offenbar den taiwanischen Smartphone-Hersteller HTC Corp für das Projekt mit dem Codenamen „Buffy“ gewinnen können. HTC wird dem Bericht zufolge die Hardware für das Android-basierte Smartphone entwickeln, während Facebook sich um die Software kümmern soll.

Facebook soll für das Projekt ein halbes Dutzend Apple-Ingenieure aus dem iPhone-Team abgeworben haben. Bereits in der Vergangenheit wurde Facebook mehrfach mit einem eigenen Smartphone in Verbindung gebracht. Bislang jedoch erschien lediglich das von HTC entwickelte HTC ChaCha mit Facebook-Button am Markt.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...