Facebook will Echtzeit-Bieterverfahren für Online-Werbung einführen

Freitag, 15. Juni 2012 15:41
Facebook Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Facebook zieht in Sachen Werbetechnik nach. Wie Bloomberg berichtet, will Facebook schon in Kürze ein Echtzeit-Bietersystem auf seinen Seiten etablieren, in dessen Rahmen Online-Werbeplätze an Firmen verkauft werden sollen.

Diese Technik wird bereits von anderen Web-Unternehmen wie Google genutzt, um ihre freien Online-Werbeflächen effektiv zu vermarkten. Der neue Service mit dem Namen Facebook Exchange soll Werbetreibende ermöglichen, eine spezifische Zielgruppe von Nutzern im Social-Network basierend auf ihre Surfgewohnheiten zu erreichen, erklärt Facebook-Sprecherin Annie Ta. Die Preise sollen pro TPK (Tausender-Kontakt-Preis) abgerechnet werden, wobei die freien Online-Werbeplätze über Technologen von Drittanbietern verkauft werden sollen. Facebook Exchange soll schon in den nächsten Wochen sein Marktdebüt feiern, so die Sprecherin. (ami)

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...