Facebook will durch Mega-IPO 10,6 Mrd. Dollar aufnehmen - Aktien sollen zwischen 28 und 35 Dollar platziert werden

Freitag, 4. Mai 2012 08:19
Facebook Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Das Mega-IPO von Facebook rückt näher. Die weltweit größte Social-Networking-Seite bewertet sich selbst mit bis zu 96 Mrd. US-Dollar. Insgesamt wollen Facebook und seine Altaktionäre 337,4 Millionen Anteile zwischen 28 und 35 US-Dollar am Markt platzieren, wie Reuters auf eingereichte Börsenunterlagen berichtet.

Facebook wäre damit der größte Börsengang eines Hightech-Unternehmens, wobei das IPO sogar das von Google übertreffen würde. Facebook will seine Aktien anschließend unter dem Ticker-Symbol „FB“ an der Technologiebörse Nasdaq notieren lassen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Facebook aufgrund seiner Marktkapitalisierung binnen kurzer Zeit in den Nasdaq-100-Index aufrücken wird. Facebook ist mit weltweit mehr als 900 Millionen registrierten Nutzern die weltweit führende Social-Networking-Plattform, wobei der Quartalsumsatz des Unternehmens zuletzt bei rund einer Mrd. Dollar lag. (ami)

Meldung gespeichert unter: Börsengang (Initial Public Offering = IPO)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...