Facebook wehrt sich gegen Like-Fakes

Dienstag, 4. September 2012 10:14
Facebook Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Das Social-Networking-Portal Facebook will künftig stärker gegen Like-Fakes bzw. automatisierte Klicks auf den “Gefällt mir” Button vorgehen, um Spammer und Malware-Verbreiter einen Riegel vorzuschieben, wie Facebook am Freitag bereits in seinem Blog-Post mitteilte.

Hintergrund ist, dass immer mehr Spammer den „Like“ Button dazu nutzen, um etwaige Seiten zu bewerben. Facebook (Nasdaq: FB, WKN: A1JWVX) will mit Hilfe einer neuen Software erkennen, ob es sich bei dem Klick um einen echten Nutzer handelt, oder um eine Maschine bzw. Software. Bei Facebook geht man davon aus, dass die Anzahl der „Likes“ auf Firmenseiten aufgrund der Aktion um weniger als ein Prozent im Schnitt sinken wird, so Facebook.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...