Facebook - vorerst keine Pläne für ein IPO

Mittwoch, 25. November 2009 14:44
Facebook

NEW YORK (IT-Times) - Das weltweit führende Social-Networking-Portal Facebook hat sich eine duale Aktienstruktur verpasst, um den Firmengründer Mark Zuckerberg und bestehenden Aktionären eine bessere Kontrolle über das Unternehmen zu ermöglichen, meldet Reuters.

Jedoch hegt das Unternehmen derzeit keine Pläne für einen konkreten Börsengang, heißt es. Der Preis für eine Facebook-Aktie im Handel unter Privatfirmen beträgt nunmehr etwa 21 US-Dollar, womit das Social-Networking-Portal mit rund 9,5 Mrd. US-Dollar bewertet wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Börsengang (Initial Public Offering = IPO)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...