Facebook vor den Zahlen - was Anleger erwarten können

Social Networking

Donnerstag, 17. Juli 2014 08:25
Facebook Unternehmenslogo

MENLO PARK (IT-Times) - Facebook wird am nächsten Mittwoch, den 23. Juli seine Zahlen für das vergangene zweite Quartal 2014 vorlegen. Analysten sind zuversichtlich, dass Facebook die Markterwartungen erneut übertreffen kann.

Im Schnitt erwarten Analysten bei Facebook einen Umsatz von 2,81 Mrd. US-Dollar sowie einen Nettogewinn von 32 US-Cent je Aktie. Analysten wie Pivotal-Experte Brian Wieser erwarten ein beschleunigtes Wachstum durch Werbung innerhalb von Apps. Dadurch könnte Facebook im laufenden Quartal allein 300 Mio. US-Dollar an Werbeeinahmen generiert haben, so der Branchendienst ValueWalk mit Verweis auf Wieser. Insgesamt erwartet Wieser ein Umsatzwachstum von 59 Prozent, während das Werbegeschäft um 66 Prozent zulegen soll. Zuletzt hatte sich Facebook mit der Übernahme von LiveRail verstärkt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...