Facebook via Mobilfunk für unterwegs

Donnerstag, 21. August 2008 16:19
Skypephone.gif

Der britische Netzbetreiber 3 UK bringt ein neues internetfähiges Mobiltelefon auf den Markt und stattet dieses gleich mit zwei Internetfeatures aus: Skype und Facebook.

Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung schreibt, sei das „Skypephone S2“ in vollem Umfang internetfähig. So besitze es umfangreiche Surfmöglichkeiten, ein Navigationsrad an der Seite des Gerätes lasse einen schnell zwischen verschiedenen Anwendungen hin und her schalten und es funktioniere sogar als Dongle. Dongles sind in der Regel kleine USB-Geräte, mit denen Notebooks über das GSM- oder UMTS-Netz ins Internet können. Das Skypephone S2 fungiere dabei wie ein Modem.

Doch bei all der Internetfähigkeit sind gerade zwei Eigenschaften besonders wertvoll: Zum einen ist der Internettelefondienst Skype voll in das System integriert, was den Nutzern die Möglichkeit eröffnet, kostenlos von Skype zu Skype zu telefonieren oder Instant Messages zu versenden, alles kostenlos, solange man eine Datenflatrate gebucht hat.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...