Facebook verliert Finanzchef

Mittwoch, 1. April 2009 15:14
Facebook

Das Social-Networking-Portal Facebook hat gegenüber BusinessWeek bestätigt, dass der bisherige Finanzchef Gideon Yu das Unternehmen verlassen wird. Facebook-Sprecher Larry Yu teilte hierzu mit, dass die Gesellschaft nach einem anderen Manager mit Erfahrung Ausschau halten wolle. Hierzu habe man den Head-Hunter Spencer Stuart eingeschaltet, der dem Unternehmen bei der Neubesetzung der Personalie helfen soll.

Die Rolle des Chief Financial Officers (CFO) ist für Facebook besonders wichtig, will das Unternehmen neue Mittel für seine weitere Expansion aufnehmen. Facebook war in den vergangenen Jahren stark gewachsen und hatte den bisherigen Branchenprimus MySpace.com im Vorjahr überholt. Im Monat Februar kam Facebook laut comScore auf 276 Mio. Besucher.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...