Facebook verliert Chefentwickler

Dienstag, 13. Mai 2008 17:59
Facebook

Der Social-Networking-Anbieter Facebook muss in Zukunft auf den Chefentwickler (Chief Technology Officer) verzichten. Nach US-Presseberichten verließ der 23jährige Adam D’Angelo das Unternehmen.

Facebook bestätigte, dass sich D’Angelo eine Auszeit genommen habe und man auf der Suche nach Ersatz sei. Die Stelle des Vice President of Engineering werde neu besetzt. Ob sich D’Angelo endgültig vom Unternehmen getrennt habe, blieb hingegen offen. Zudem sorgte Facebook noch mit der Meldung für Aufsehen, dass das Unternehmen weitere 100 Mio. US-Dollar an Fremdkapital aufgenommen habe, um neue Datencenter und Computer zu finanzieren.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...