Facebook und Google greifen nach Twitter

Donnerstag, 10. Februar 2011 08:54
Facebook

NEW YORK (IT-Times) - Der Suchmaschinengigant Google und das Social-Networking-Portal Facebook sollen beide an einer Übernahme des Microbloggers Twitters interessiert sein und haben bereits erste Gespräche bezüglich einer Übernahme mit Twitter geführt, so das Wall Street Journal.

Sollte es tatsächlich zu einer Übernahme kommen, könnten bis zu zehn Mrd. US-Dollar fließen, heißt es. Im Dezember 2010 hatte Twitter 200 Mio. US-Dollar aufgenommen und war mit 3,7 Mrd. Dollar bewertet worden. Im September 2010 verzeichnete Twitter rund 175 Millionen Nutzer. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...