Facebook überarbeitet Slingshot - Snapchat im Visier

Soziale Netzwerke

Freitag, 5. Dezember 2014 17:19
Facebook

MENLO PARK (IT-Times) - Facebook hat seine Foto-App Slingshot überarbeitet. Slingshot 2.0 soll Snapchat wichtige Marktanteile abluchsen.

Zu den wesentlichen Neuerungen der Version 2.0 zählt, dass Slingshot nicht mehr voraussetzt, dass ein Nutzer ein eigenes Foto schickt, bevor er ein empfangenes Bild sehen kann. Darüber hinaus kann man nun anderen Nutzern folgen, wie etwa bei Twitter und Instagram. Beiträge können somit durch eigene Fotos oder Videos kommentiert werden. Vor dem Absenden eines Bildes kann der Nutzer nun auch eine Vorschau zur Kontrolle des eigenen Beitrags vornehmen. Ob die Neuerungen dazu beitragen, dass Nutzer von Snapchat auf Slingshot wechseln, ist jedoch fraglich. Facebook war im November 2013 bei Snapchat trotz eines drei Mrd. US-Dollar-schweren Angebotes abgeblitzt.

Meldung gespeichert unter: Facebook Slingshot

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...