Facebook stellt US-Firmen bis zu zehn Mio. Dollar zur Verfügung

Dienstag, 27. September 2011 14:39
Facebook

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Das Social-Networking-Portal Facebook hat eine Kooperation mit der National Federation of Independent Business (NFIB) und der U.S. Chamber of Commerce geschlossen, um kostenlose Werbeplätze im Wert von zehn Mio. Dollar auf Facebook zur Verfügung zu stellen.

Beginnend ab Januar 2012 soll da Programm greifen, wobei Firmen entsprechende Werbekredits erhalten sollen. Ziel ist es, 200.000 Firmen in den USA mit jeweils 50 US-Dollar zu stützen, meldet der Branchendienst VentureBeat. (ami)

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...