Facebook stellt 60 neue Partner für Open Graph vor

Donnerstag, 19. Januar 2012 16:26
Facebook Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Facebook hat eigenen Angaben zufolge 60 neue Partner für seine Open Graph Initiative gefunden. Zunächst wird es nur 60 Anwendungen für Open Graph geben, jedoch will Facebook künftig auch weitere Applikationen von anderen Entwicklern akzeptieren, wie der Branchendienst ZDNet meldet.

Zu den 60 neuen Partnern zählen unter anderem Pinterest, Ticketmaster und Airbnb. Zudem hat Facebook einen neuen Anwendungsprozess an den Start gebracht, wodurch Nutzer einfacher verstehen können, was nach Installation der Anwendung geschieht.

Open Graph ist mit dem Facebook-Nutzerprofil Timeline verknüpft. Bei Open Graph handelt es sich um ein Protokoll, über das Drittanbieter-Webseiten in Facebook integrieren können. (ami)
 

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...