Facebook schluckt Design-Agentur Bolt Peters

Freitag, 25. Mai 2012 08:58
Bolt.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Social-Networking-Gigant Facebook hat sich erneut durch einen kleinen Zukauf verstärkt und die Forschungs- und Design-Agentur Polt Peters übernommen, wie Bolt Peters auf seiner Webseite bestätigt. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Bolt Peters wird im Zuge der Übernahme seine Türen am 22. Juni 2012 schließen. Das populärste Produkt der Agentur, Ethnio, soll jedoch weiterhin bestehen bleiben. Gegründet im Jahr 2002 hat Bolt Peters 231 Projekte, ein Buch, elf Events und eine App abgewickelt bzw. fertiggestellt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...