Facebook reaktiviert LOLapps

Dienstag, 19. Oktober 2010 10:31
Facebook

NEW YORK (IT-Times) - Der Social-Networking-Dienst Facebook hat LOLapps wieder zugelassen, nachdem das Unternehmen die Apps des Unternehmens für zwei Tage von seiner Plattform verbannt hatte.

Untersuchungen hatten ergeben, dass LOLapps die Service- und Nutzerbedingungen verletzt hatte. Das Wall Street Journal berichtete zuvor, dass durch Datenlecks in mehrere Apps Nutzerinformationen und Adressen an Werbe- und Trackingfirmen weitergegeben wurden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...