Facebook plant Start von Telefoniedienst

Mittwoch, 16. September 2009 16:44
Facebook Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Das Social Networking Portal Facebook setzt künftig auch auf Telefonie-Dienste. Diese sollen sich dabei am Grundmodell des Anbieters Skype orientieren.

Ziel sei es, einen kostenlosen Internet-Telefoniedienst einzurichten. Dieser soll nur für Nutzer von Facebook zur Verfügung stehen. Neben einer Erreichbarkeit über den Online-Account sollen aber auch Gespräche ins Festnetz möglich sein. Dies meldete die <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland unter Berufung auf unternehmensnahe Quellen.

Meldung gespeichert unter: Voice over Internet Protocol (VoIP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...