Facebook-Pendant Renren mit Umsatzsprung - Verluste steigen ebenfalls

Social-Networking

Mittwoch, 14. November 2012 10:50
Renren

BEIJING (IT-Times) - Chinas führende Social-Networking-Plattform Renren konnte im vergangenen dritten Quartal 2012 weiter kräftig wachsen. Insbesondere das Geschäft mit Online-Spiele boomte.

Für das vergangene dritte Quartal 2012 meldet Renren (Nasdaq: RENN, WKN: A1JJSN) einen Umsatzsprung um 47,2 Prozent auf 50,4 Mio. US-Dollar. Das Geschäft mit Online-Spiele legte um 120,2 Prozent auf 24,2 Mio. US-Dollar zu. Der operative Verlust summierte sich im jüngsten Quartal auf 20,6 Mio. US-Dollar, nach einem operativen Minus von 6,4 Mio. Dollar in der Vorjahresperiode. Insgesamt musste Renren einen Nettoverlust von 15,4 Mio. Dollar ausweisen, wobei sich der angepasste Nettoverlust (Non-GAAP) auf 12,1 Mio. Dollar summierte, nachdem im Vorjahr noch ein angepasster Gewinn von 0,3 Mio. Dollar zu Buche stand.

Während das Online-Spielegeschäft um 120 Prozent auf 24,2 Mio. Dollar zulegte, schrumpfte das Online-Werbegeschäft um 13,7 Prozent auf 17,0 Mio. Dollar. Renren führt den Rückgang bei Online-Werbung auf den intensiven Wettbewerb, sowie auf die schwächere Wirtschaftslage zurück. Zudem verlagere sich der Traffic zunehmend vom PC ins mobile Internet, heißt es bei Renren. Im Geschäft mit Internet-Mehrwertdiensten (IVAS) setzte Renren 33,4 Mio. Dollar um, ein Zuwachs von 129 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Social E-Commerce Service Nuomi verzeichnete einen Umsatz von 4,6 Mio. Dollar.

Die Zahl der aktiven Renren-Nutzer kletterte von 137 Millionen im Vorjahr auf nunmehr 172 Millionen per Ende September 2012. Zuletzt loggten sich monatlich 48 Millionen Besucher auf Renren ein, nach 38 Millionen im Jahr vorher. Für das laufende vierte Quartal erwartet Renren einen Umsatz von 45 bis 47 Mio. Dollar, was einem Zuwachs von 37 bis 43 Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Renren und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Renren

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...