Facebook: Nutzerzahlen klettern in Deutschland um 291 Prozent

Dienstag, 27. April 2010 14:40
Facebook

NEW YORK (IT-Times) - Das weltweit führende Social-Networking-Portal Facebook sieht sich in Deutschland weiter im Aufwind. Nach Marktdaten der Marktforscher aus dem Hause comScore verzeichnete Facebook in Deutschland im März 15,0 Millionen Besucher, ein Zuwachs von 291 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Damit war Facebook im März die Nummer eins im deutschen Social-Networking-Markt.

Abgeschlagen auf Platz zwei folgt SchülerVZ mit einem marginalen Plus von zwei Prozent auf 9,3 Millionen Besucher, wie der Netzökonom berichtet. Das Portal Wer-kennt-wen konnte ebenfalls zulegen und verzeichnete 7,5 Millionen Besucher - ein Zuwachs von 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Hauptgewinner war jedoch Twitter. Die Besucherzahlen auf dessen Homepage kletterten im März auf 2,9 Millionen Nutzer - ein stolzes Plus von 494 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Twitter schob sich damit noch vor Xing, mit 2,5 Millionen Besucher, ein Zuwachs von 73 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (ami)

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...