Facebook: Neue Strategie für Nachrichten-Publisher

Soziale Netzwerke

Montag, 4. Mai 2015 08:45
Facebook

CUPERTINO (IT-Times) - Facebook will offenbar die Publisher bei Laune halten: Das soziale Netzwerke plant, die Linkgeschwindigkeit zu verbessern und das Umsatzmodell anzupassen.

Viele Herausgeber von Nachrichten nutzen Links auf Facebook, um Kunden auf ihre Inhalte aufmerksam zu machen. Das Öffnen dieser Links auf Mobilfunkgeräten nimmt jedoch diverser Zeit in Anspruch. Eine Facebook Initiative namens Instant Articles soll dies nun beschleunigen, wie das Wall Street Journal berichtet.

Facebook will schon in diesem Monat News und Video von BuzzFeed, The New York Times, National Geographic und anderen Verlagen aufnehmen. Bisher seien jedoch nicht alle überzeugt, sich enger an Facebook zu binden. Um sie für sich zu gewinnen, soll das Revenue-Sharing-Modell geändert werden.

Meldung gespeichert unter: Facebook Instant Articles

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...